item
Gehrungs-Verbindungssatz

Gehrungs-Verbindungssatz


Alle 4 Varianten ansehen
Auf Anfrage

Technische Daten

Die item-Produkte basieren auf unterschiedlichen Rastermaßen und den sich daraus ergebenen Systemnuten.Profile der Baureihe 5, 6, 8, 10 und 12 benötigen jeweils passend dimensionierte Verbinder.Profile der Baureihe X verwenden die Systemnut 8, besitzen aber eine besonders plane Oberfläche mitminimalen Kurvenradien zum Bau dichter Konstruktionen.Komponenten mit diesem Symbol erfüllen die Anforderungen nach IEC 61340-5-1 und sind damit für den Einsatz in EPAs ( elektrostatisch geschützten Bereichen) geeignet. Bei Einhaltung der weiteren Maßgaben dieser Norm schaffen Sie mit diesen Produkten eine sichere Umgebung für den Umgang mit elektronischen Bauteilen.Alle Stoffe sind gemäß der europaweiten REACH-Verordnung registriert.REACH (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) stellt sicher,dass Benutzer genaue Informationen über Art und Eigenschaften von Betriebsstoffen,Schmiermitteln etc. erhalten, mit denen sie in Kontakt kommen können.Komponenten mit RoHS-Konformität enthalten keine gefährlichen Stoffe wie Blei oder Cadmium.Die EG-Richtlinie 2002/95/EG (RoHS 1) beschränkt die Verwendung bestimmter Substanzen in Elektronikgeräten und Bauteilen.Dies schließt Batterien etc. ein.

Lieferumfang

1 Spannbolzen M8x28,5, St, verzinkt
1 Verbinder-Lager mit Bohrung, St, verzinkt
1 Gewindestift M10, St, verzinkt
1 Nutenstein V 8 St M8, verzinkt
1 Abdeckkappe, PA grau

Eigenschaften

Artikelnummer 0.0.492.30
Baureihe Baureihe 8
ESD-sicher ESD-safe = Ja
Gewicht m = 40 g
Liefereinheit 1 Satz

Beschreibung

Gehrungs-Verbindungssätze ermöglichen eine direkte Profilverbindung im freien Winkel. Dabei bleiben die zueinander gerichteten Profilnuten frei, so dass sie für die Aufnahme von Flächenelementen genutzt werden können.
Mit dem Gehrungs-Verbindungssatz verbinden Sie ein Profil im beliebigen Winkel γ von 30° bis 90°. Mit dem Gehrungs-Stoß-Verbindungssatz werden zwei auf Gehrung gesägte Profile (mit jeweils identischem Winkel γ von 30° bis 90°) miteinander verbunden. Hieraus ergibt sich ein möglicher Winkel der Profile zueinander (2γ) von 60° bis 180°.
Die Position der Spannbolzen rechtwinklig zur Profilschnittfläche bewirkt hohe Spannkräfte der Verbindungselemente. Die Betätigung der Spannschrauben erfolgt seitlich am Profilrahmen.
Hinweis: Gehrungs-Verbindungssätze sollten nicht zum Bau von hochbelasteten Streben und an sicherheitsrelevanten Bauteilen verwendet werden.

Varianten

Sortieren nach

Série:  8 Type de connexion:  Variable
Série:  6 Type de connexion:  Variable
Série:  8 Type de connexion:  Poussée variable
Série:  6 Type de connexion:  Poussée variable

Downloads

Zubehör

Klassifizierung

Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen. Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 8.0
23360290
eCl@ss 11.0
23360290
UNSPSC 9.0
31162503
eCl@ss 4.0
22041424
eCl@ss 6.0.1
23250311
eCl@ss 5.0
23250311
eCl@ss 4.1
22041424
eCl@ss 5.1
23250311
UNSPSC 7.0
31162503
eCl@ss 7.1
23360290
Zolltarifnummer
83024200