item
Synchronwellenprofil

Synchronwellenprofil


Alle 4 Varianten ansehen
20 3.000
Auf Anfrage
* Pflichtangabe

Technische Daten

Alle Stoffe sind gemäß der europaweiten REACH-Verordnung registriert.REACH (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) stellt sicher,dass Benutzer genaue Informationen über Art und Eigenschaften von Betriebsstoffen,Schmiermitteln etc. erhalten, mit denen sie in Kontakt kommen können.Komponenten mit RoHS-Konformität enthalten keine gefährlichen Stoffe wie Blei oder Cadmium.Die EG-Richtlinie 2002/95/EG (RoHS 1) beschränkt die Verwendung bestimmter Substanzen in Elektronikgeräten und Bauteilen.Dies schließt Batterien etc. ein.

Eigenschaften

Artikelnummer 0.0.463.56
Drehmoment max. Mmax. = 100 Nm
Eigenschaft natur
ESD-sicher Nein
Fläche A = 11,62 cm2
Flächenträgheitsmoment Torsion It = 65,95 cm4
Flächenträgheitsmoment um x-Achse Ix = 47,42 cm4
Flächenträgheitsmoment um y-Achse Iy = 45,09 cm4
Gewicht spez. Länge [kg/m] m = 3,13 kg/m
Liefereinheit Zuschnitt max. 3000 mm
Material Al, eloxiert

Beschreibung

Die Synchronwellenprofile dienen zum Aufbau von Synchronwellen unter Verwendung von Vielkeilwellen-Abschnitten VK14 bzw. VK32.
Mit den Synchronwellen können Dynamikelemente wie Zahnriemenumlenkungen, Kugelgewindetriebe und Kupplungen o. Ä. miteinander verbunden und so synchronisiert werden.
Durch die Verwendung entsprechend langer Vielkeilwellen-Abschnitte ist es möglich, das zulässige Drehmoment der Zahnriemenumlenkungen zu übertragen.
Die Wellenverbindung mit Synchronwellenprofilen ist formschlüssig. Um eine Einstellbarkeit des Drehwinkels zu erreichen, ist eine Synchronwellen-Ausgleichskupplung einzusetzen.
Die Montagebohrungen für die Spannschrauben werden an den Anrissrillen senkrecht zur Profilmittelachse eingebracht.
Das Anziehen der Spannschrauben erfolgt durch die vorher eingebrachten Montagebohrungen.
Anwendung einer Synchronwelle zur Verbindung von zwei Zahnriemenumlenkungen.
Die Länge des Vielkeilwellenabschnitts ist abhängig von der Mindesteintauchtiefe (d), den Baugrößen der verbundenen Dynamikelementen sowie dem Luftspalt zwischen rotierenden und feststehenden Bauteilen.
d = > 60 mm
Zulässige Synchronwellendrehzahl in Abhängigkeit von ihrer Länge

Varianten

Sortieren nach

Liefereinheit:  Zuschnitt Länge:  20 ... 3000 Antriebsart:  Vielkeilwelle VK32
Liefereinheit:  Stück Länge:  3000 Antriebsart:  Vielkeilwelle VK32
Liefereinheit:  Zuschnitt Länge:  20 ... 3000 Antriebsart:  Vielkeilwelle VK14
Liefereinheit:  Stück Länge:  3000 Antriebsart:  Vielkeilwelle VK14

Downloads

CAD Daten

Klassifizierung

Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen. Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 8.0
23029190
eCl@ss 11.0
35070402
eCl@ss 6.0.1
23029090
eCl@ss 7.1
23020501
eCl@ss 4.0
23030701
eCl@ss 4.1
23030701
eCl@ss 5.0
23020301
eCl@ss 5.1
23020301
UNSPSC 7.0
26111510
UNSPSC 9.0
26111510
Zolltarifnummer
76042100